Das Produkt

Lerntruhe – LESEN LERNEN leicht gemacht

ist eine Software, die auf Grundlage der Leseüberprüfung und Leseförderung „Kriteriengeleitete Individualisierung im Leselernprozess“ (kurz KIL) entwickelt wurde. Das Computerprogramm fördert das entwicklungsorientierte Lernen und ist für jede gängige Fibel geeignet.
Mit Hilfe der angebotenen Laut- und Wortübungen wird das Lesen Lernen positiv beeinflusst.

Übungen

Lautübungen

Ab dem Erlernen von vier Buchstaben kann begonnen werden. Hier übt das Kind die rasche Buchstaben-Laut-Zuordnung und das sichere Zusammenlauten von Buchstabenkombinationen.

Wortübungen

Das Kind lernt das schnelle Benennen von wichtigen Häufigkeitswörtern.
Das Programm bietet die Möglichkeit mit vorgegebenen oder mit selbst erstellten Wortlisten zu arbeiten.

So wird der Grundstein für ein flüssiges Lesen gelegt!

Benefits

für jede Fibel geeignet

Derzeit ist die Software kompatibel mit diesen gängigen Fibeln:


    Funkelsteine
    Meine Fibel
    Mia und Mo
    Mimi die Lesemaus
    Frohes Lernen
    Karibu
    ABC der Tiere
    ABC Lichter
    Lilos Lesewelt
    Milli & Co
    Wunderwelt Sprache
    Imos Buchstabenreise
    Tobi-Fibel
    Der zauberhafte Buchstabenzug


Weitere Fibelkonfigurationen erstellen wir gerne kostenfrei auf Anfrage!


kindgerechter Aufbau

Die Software ist übersichtlich und in einem kindgerechten Layout aufgebaut, frei von unnötigen Menüs und Toolbars.

Dieser Aufbau ermöglich dem Kind seine eigene Übungsmodalität mit nur 2 Klicks zu starten!


einfache Handhabung

Mit nur einem Bereich für alle Einstellungen behalten Sie immer die Übersicht!

Unser "Simon, die Giraffe" hilft Ihnen mit kurzer Info durch die Systemeinstellungen.
Die Navigation durch das Programm ist kompakt in unserer "Navigationswolke" zusammengefasst.


Datenspeicherung für den Erfolgsverlauf

Sämtliche Übungsdaten werden automatisch für das gewählte Kind gespeichert.

So ist der individuelle Erfolgsverlauf der Kinder jederzeit ersichtlich.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Notizen bei jeder Übung zu hinterlegen.


verschiedene Versionen / Lizenzen

Derzeit bieten wir drei unterschiedliche Lizenzmodelle an:


Mit dieser Auswahl findet jeder das passende Produkt!

Der Einsatz

Die Software zum Lesen Lernen von Lerntruhe kann eingesetzt werden, sobald das Kind vier Buchstaben gelernt hat. Bei uns spielt es keine Rolle, welche Buchstaben das sind - es sollte jedoch mindestens ein Vokal und ein Konsonant erlernt worden sein.

Im Bereich der Lautübung liest das Kind sogenannte Unsinnwörter, die sich aus den gewählten Buchstaben zusammensetzen lassen.
Hier geben Sie vor, ob die Abfolge Vokal-Konsonant oder Konsonant-Vokal beinhalten soll. Damit das Kind das Zusammenlauten (die synthetische Lesestrategie) perfekt lernen kann, wechselt das Programm nach dem Lesen eines Pseudowortes nicht das gesamte Wort sondern nur einen Buchstaben.


Im Bereich der Wortübungen lernt das Kind das Benennen häufiger Wörter nach der jeweiligen Buchstabenreihenfolge.
In den von uns erstellten Wortlisten befinden sich über 530 der häufigsten Wörter im derzeitigen Sprachgebrauch der Kinder. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, eigene Wortlisten zu erstellen bzw. die vorgegebenen zu ergänzen.

fachlicher Background

Lerntruhe - Lesen Lernen leicht gemacht ist eine Software zur Förderung der basalen Lesefertigkeiten.


LESEN LERNEN UM LESEN ZU KÖNNEN


Was bedeutet "Lesen lernen um lesen zu können"?

Ein Kind muss sich gute Wortleseleistungen aneignen, um Wörter und Sätze mühelos lesen zu können und so den Kopf für das Verstehen von Texten frei zu bekommen.


Wie erzielt ein Kind erforderliche Wortleistungen, um ein guter Leser zu werden?

Grundvoraussetzung ist eine sehr rasche und automatisierte Buchstabenbenennung mit dem entsprechenden Laut (z.B. [m] nicht [em]).

Das Kind muss in der Lage sein, alle erlernten Buchstaben mühelos zusammenzuschleifen, damit es auch unbekannte längere Wörter lesen kann.

Die rasche Benennung von Häufigkeitswörtern, die oft in Texten vorkommen, ist ein Meilenstein zum flüssigen Lesen.


Wie kann man bei Kindern Wortleseleistungen effizient fördern?

  • Durch eine regelmäßige Benennung der erlernten Buchstaben mit dem entsprechenden Laut, um zu gewährleisten, dass durch Wiederholungen das Kind die Buchstabe-Laut-Zuordnung automatisiert.
  • Durch müheloses Zusammenschleifen der erlernten Buchstaben beginnend mit einer Anzahl von zwei Buchstaben (Konsonant-Vokal-Abfolge und Vokal-Konsonant-Abfolge).
    Darauf aufbauend soll das Kind das Zusammenschleifen von drei und mehr Buchstaben mühelos beherrschen. Die praktische Arbeit mit Kindern hat gezeigt, dass diese sich das Zusammenlauten von Buchstaben durch einen konsequenten Aufbau von Pseudowörtern beginnend mit zwei Buchstaben, dann drei Buchstaben und in der Folge mit vier Buchstaben erfolgreicher aneignen konnten. Der Wechsel einzelner Buchstaben in den Pseudowörtern beeinflusst das problemlose Erlernen dieser synthetischen Lesestrategie zusätzlich.
  • Durch das oftmalige Lesen von kurzen Häufigkeitswörter.
    Bereits ab einer geringen Anzahl von erlernten Buchstaben werden die damit gebildeten Häufigkeitswörter zur Förderung angeboten. Außerdem ist es möglich, eine individuelle Wörterliste zu erstellen.

Anneliese Pitzer

Anneliese Pitzer

Sonderschullehrerin und Logopädin

Leiterin am Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, Linz-Land
Entwicklerin des Konzepts der „Kriteriengeleiteten Individualisierung im Leselernprozess“

Brigitte Kühr

Brigitte Kühr

Sonderschullehrerin und Logopädin

tätig am Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, Linz-Land
Entwicklerin des Konzepts der „Kriteriengeleiteten Individualisierung im Leselernprozess“


Sämtliche fundierte fachliche Hintergrundinformationen stammen von den beiden Expertinnen auf dem Gebiet der Leseförderung und Leselernstandsüberprüfung.

Ausführlichere Informationen zum fachlichen Hintergrund können Sie sich hier downloaden.


fachlicher Hintergrund

Die Entwicklung

Die Software wird fortlaufend weiterentwickelt.



Durch ein Abonnement profitieren Sie davon. Diese Weiterentwicklungen erhalten Sie kostenfrei durch jedes Update der Software über das wir Sie selbstverständlich informieren.

Durch das Abonnement ist Ihre Software stets auf dem aktuellen Stand!

Planung

Bereits jetzt haben wir viele Ideen zur Weiterentwicklung der Software.

Folgende Neuerungen sind derzeit in Arbeit:

Übung der Konsonantenverbindungen

Hier können die Kinder gezielt das Zusammenlauten der Konsonanten-Verbindungen wie pfl, kr,... üben.


Wort-Zuordnung

Sie haben wichtige Lernwörter für die Kinder?

Die Wort-Zuordnung vereinfacht Ihnen das Zuordnen der Wörter zu einer Wortliste.
Sie geben Ihre Lernwörter ein und wählen die Fibel, der Sie diese zuordnen wollen. Somit sparen Sie sich die Suche nach der richtigen Zuordnung entsprechend der Buchstabenreihenfolge!


Leselernstands- Überprüfung

Für die Pädagogen- und Schul-Lizenz PLUS entwickeln wir nach dem Konzept der Kriteriengeleiteten Individualisierung im Leselernprozess eine Überprüfung des Leselernstands.

Anhand dieser Überprüfung können Sie den Lernstand des Kindes ermitteln und so gezielt Übungen wählen, die dem Kind gerecht werden und dieses fördern.

Kundenwünsche

Wir haben viele Ideen, entwicklen die Software jedoch nicht für uns sondern für Sie und deshalb ist es uns ein Anliegen, Ihnen ein offenes Ohr zu schenken.

Schließlich sind Sie es, die die Software einsetzen und deshalb soll sie auch Ihren Ansprüchen genügen!

Die Community entscheidet



In unserem Forum finden Sie einen Bereich mit der Bezeichung "Weiterentwicklung". Hier kündigen wir unsere geplanten Weiterentwicklungen an und Sie haben die Möglichkeit Ihr fachliches Feedback zu geben.

Des Weiteren haben Sie in diesem Bereich die Möglichkeit, selbst Ideen zur Weiterentwicklung einzubringen.

Software

Unsere 30-Tage Test-Version

Hier können Sie unsere Software downloaden und für 30 Tage kostenlos testen. Die Version beinhaltet die eigens erstellte Buchstabenreihenfolge und Wortlisten "Lerntruhe Fibel" als Konfiguration.

Bitte füllen Sie das Formular aus und Sie werden automatisch zum Downloadbereich weitergeleitet!


Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden!


Schule/Institution

Vorname*

Nachname*

e-Mail*


Unsere Kaufversionen

Fibelkonfigurationen

Fibelkonfigurationen zur Software können Sie in unserem Shop unter http://shop.lerntruhe.at/fibelkonfiguration anfordern.
Bitte beachten Sie: Fibelkonfigurationen sind nur erhältlich, wenn Sie über eine gültige Lizenz der Software verfügen!